Im Iglu übernachten, in der Eissauna schwitzen

Übernachten Sie in einem Iglu aus Schnee und Eis, bringen Sie Ihren Körper in der Eissauna zum Schwitzen und krönen Sie den Tag mit einem Bad im angenehm warmen Zuber. Die diesjährige Neuheit sind unsere faszinierenden Unterkünfte mitten im Schnee: Die Iglus bieten Platz für zwei Personen, die in einem großzügigen Doppelbett in einem warmen Schlafsack auf Rentierfell gebettet schlafen. Am Abend laden die heißen Dämpfe von Eissauna und Badezuber zum Entspannen ein.

Das Feriendorf umfasst 15 Hütten, die das ganze Jahr über genutzt werden können, einen Wohnwagenbereich mit 24 Stellplätzen, einschließlich sanitärer und sonstiger Anlagen. Das Restaurant mit Karaoke-Pub bietet Platz für 100 Gäste.

Vom Feriendorf aus ist es nur ein Katzensprung zu den nahegelegenen Skipisten. Die um den Hügel Aavasaksanvaara verlaufende Langlaufloipe ist 8 km lang, die von Aaavasaksa zum abwechslungsreichen Skizentrum Ainiovaara führende Loipe 11 km. In der Nähe des Feriendorfes befinden sich außerdem Alpinskipisten mit Skilift und Teppichlift für die Kleinen sowie ein Rodel- und Snowtubing-Hang. Im Sommer verläuft ein ca. 2,5 km langer Panoramawanderweg um den Aavasaksanvaara.

Erkunden Sie außerdem die Gegend vom Feriendorf aus mit dem Motorschlitten: Die Routen führen Sie nach Tornio, Pello und Rovaniemi oder gar über die schwedische Grenze hinaus.

Im Schlafsack schlafen Sie wohlig warm.

Die Iglus sind aus Schnee und Eis gebaut.

Auch für Saunaprofis ist die Eissauna ein Abenteuer.

In der Eissauna kommen Sie trotz Eis ins Schwitzen.

Krönen Sie den Abend mit einem Drink im warmen Badezuber.

 Zurück