Troll von Aavasaksa

Der Troll von Aavasaksa ist eine Gestalt, die Raili Prokkola erfunden und gemalt hat. Raili ist eine Lehrerin im Ruhestand aus dem Dorf Kuivakangas bei Ylitornio. Sie schreibt: „Alle großen Naturobjekte haben ihren eigenen guten Geist, der mit seinen magischen Kräften die Menschen dazu bringt, den Zauber und die Schönheit der Natur zu bewundern. Sie tragen den Menschen auf, ihr Revier unberührt und sauber zu halten und es nicht zu verschandeln.

Aus der Bilderserie von Raili ist Lehrmaterial zum Lesenlernen hervorgegangen, als die Schulen von Ylitornio 1987 an einem Projekt der Provinzverwaltung von Finnisch-Lappland teilnahmen, dessen Ziel es war, die Umweltfreundlichkeit zu fördern. Die mit der Aquarelltechnik gemalten Figuren führen den Betrachter in die märchenhafte Welt der Trolle, die in den Höhlen von Aavasaksa leben, und in die Umwelt zu verschiedenen Jahreszeiten.

peikkopoika2

Share
 Zurück