Väinö-Kataja-Denkmal

Das Väinö-Kataja-Denkmal steht im Zentrum der Gemeinde Ylitornio. Entworfen hat es der Künstler und Professor Ensio Seppänen. Enthüllt wurde das Denkmal am 13.8.1972. Mit dem Denkmal soll des Lebenswerks des geachteten Schriftstellers Väinö Kataja aus Ylitornio gedacht werden.

Kataja, der 1867 geboren wurde und 1914 starb, hat das Leben des einfachen Volkes in Ylitornio und Südlappland geschildert. Sein Schaffen umfasst Romane, Novellen, Erzählungen und Schauspiele. Sein bekanntestes Werk ist der Roman „Die Braut des Stromschnellenfahrers“, der auch verfilmt worden ist. An der Stelle des einstigen Hauses von Väinö Kataja steht heute die Hütte Iikan tupa, in der im Sommer seine Werke ausgestellt sind.

Share

Weitere Informationen

Leistungen:

- Nahegelegene Einkaufsmöglichkeit
- Haustiere erlaubt
- Barrierefrei
- Nahegelegener Bahnhof
- Nahegelegenes Restaurant
- Für Familien geeignet
- Für Paare geeignet
 Zurück