Annikki-Kariniemi-Denkmal

Das vom Künstler und Professor Ensio Seppänen geschaffene Denkmal wurde 1990 in Aavasaksa aufgestellt. Mit dem Denkmal wird die lappländische Frau und besonders die Schriftstellerin Annikki Kariniemi geehrt. Sie war die erste Schriftstellerin Lapplands und eine der wenigen Frauen, die das Leben in der Wildmark geschildert haben.

Kariniemi lebte von 1913 bis 1984. Sie hat Romane, Jugendbücher sowie zahlreiche Artikel und Kurzgeschichten veröffentlicht. Die Schriftstellerin hat für mehrere Zeitungen als Mitarbeiterin fungiert und war Gründungsmitglied der Nordischen Schriftstellervereinigung. Ihr erstes Buch, den Roman „Rentier-Kristiina“, hat Kariniemi 1952 veröffentlicht. In den Jahren 1944–1962 war sie mit Oberst Oiva Willamo, Kommandeur der Grenzschutztruppen Lapplands, verheiratet.

Share

Weitere Informationen

Leistungen:

- Haustiere erlaubt
- Eigene Toilette
- Nahegelegenes Restaurant
- Nahegelegene Wanderwege
- Für Familien geeignet
- Für Paare geeignet
 Zurück